Männer 1: Gelungener Rückrundenauftakt

Verbandsliga Nord: 1. SV Eberswalde - SSV Falkensee 25:20 (13:09)

Quelle: Dirk Schaal in MOZ-Online vom 31.01.2019, Regionalausgabe Eberswalde

 

Eberswalde (MOZ) Ein fast rundum gelungener  Rückrundenstart und eine geglückte Revanche für die Verbandsliga-Handballer des 1. SV Eberswalde – im Heimspiel bezwangen sie mit einer souveränen Leistung den SSV Falkensee 25:20. Mit zehn Toren war Robin Wielsch bester Eberswalder Werfer.

Ein Sieg zum Auftakt der Rückrunde war ausgemachte Sache, zumindest war es das erklärte Ziel der Eberswalder. So hatten sie mit Falkensee noch eine Rechnung aus dem Hinspiel offen. Nach einem rüden Foul musste Routinier Moritz Assmann mit einer Platzwunde vom Feld und das bis dato erfolgreiche Eberswalder Spiel entwickelte sich ab dem Zeitpunkt in die andere Richtung. Am Ende retteten drei Treffer von Robin Wielsch noch das Unentschieden.

Ein voller Punkterfolg im erneuten Aufeinandertreffen mit dem SSV Falkensee sollte auch gerade den jungen Eberswaldern für den Rest der Rückrunde mehr Selbstvertrauen schenken, denn daran haperte es in der ersten Halbzeit der Saison. „Gut Handball spielen können alle, nur trauen sie es sich manchmal nicht“, bemängelte SVE-Trainer Michael Wolff einige Male. Aber eine „super Vorbereitung“ in der sechswöchigen Winterpause mit „klasse Trainingsbeteiligung“, so Wolff, gab Hoffnung auf Besserung in der Rückrunde.

Handball in Eberswalde

1. SV Eberswalde

Heegermühler Str. 63

16225 Eberswalde

Tel: (03334) 38 65 98

 

 

E-Mail: info[at]handball-eberswalde.de