Unsere Männer im Vorbereitungsmodus

Während sich unsere Spieler der Nachwuchsmannschaften  am Strand, in den Bergen oder wer weiß wo noch von der anstrengenden Saison erholen, schwitzen unsere Männermannschaften seit Mitte Juli wieder in der Vorbereitung auf die neue Saison.

 

Nicht mehr dabei ist Misa Skenderi, der aufgrund eines Umzuges sich von seiner Mannschaft verabschiedete. Wegen beruflicher Verpflichtungen steht leider auch Robin Wielch für die nächste Saison nicht zur Verfügung und muss pausieren.

Aber auch ein neues (altes) Gesicht ist dabei: Mateusz Kminikowski kommt vom SV Fortuna 50 Neubrandenburg und dürfte dem ein oder anderen noch gut bekannt sein. In der letzten Saison spielte er mit seiner Mannschaft in der Oberliga Ostsee Spree und wird nun bei uns den Kreis verstärken.

Von unserer Seite ein Herzliches Willkommen zurück, Mateusz!

 

Unsere Männer schwitzen nun sowohl in wie auch außerhalb der Halle. Neben einem Lauf- und Konditionstraining wird viel an der Technik gearbeitet, Laufwege trainiert und auch an diversen Angriffs- und Abwehrformationen gefeilt. Um optimal in die neue Saison starten zu können ist man derzeit im intensiven Austausch mit anderen Mannschaften, um das ein oder andere Freundschaftsspiel zu vereinbaren. Abgerundet wird die Saisonvorbereitung durch ein Trainingslager Ende August, was in der heimischen Westendhalle stattfinden wird. 

Bis zum Start der Saison am 03.09.2022 wird noch so einiges an Schweiß bei unseren Männern fließen, um einen optimalen Saisonstart hinlegen zu können. Erster Gegner wird die SG Uckermark sein, der Aufsteiger aus der LL Nord sein. Die Uckermärker nahmen ihr Aufstiegsrecht wahr, da der Landesligameister Nord, der SV Eichstätt 1949, weiterhin in der LL Nord verbleiben wollte.


Wo bist Du?

Wir suchen für die neue Saison ganz dringend Unterstützung. Neben einem Hallensprecher bzw. Hallensprecherin etc. freuen wir uns auch über helfende Hände bei der Betreuung unserer Mannschaften, bei der Betreuung der Heimspieltage (Ordner/innen, Einlass, Zeitnehmer/innen und Kampfgericht).

Neben unserem ewigen Dank bieten wir ein intaktes Umfeld in unserem Verein, Hilfe bei der Einarbeitung und Übernahme der Kosten für Lehrgänge/Ausbildung zum ZN/Kampfgericht. Für die Tätigkeit als ZN/Kampfgericht zahlen wir eine Aufwandsentschädigung.

 

Für weitere Informationen einfach E-Mail an uns (presse[a]handball-eberswalde.de) oder telefonisch unter 0170/5574311.

 

Wir freuen uns auf Dich!


Ticketpreise Saison 2022/2023

Spiele der 1. Mannschaft

Erwachsene: 4 € 

Ermäßigt*:  3 € 

Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren: frei

 

Spiele der 2. Mannschaft 

Einzelticket: 3 € 

Ermäßigt*:  2 € 

Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren: frei

 

A-Jugend

Einzelticket: 2 €

Ermäßigt*:  1 € 

Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren: frei

 

Kombiticket (kompletter Heimspieltag - A-Jugend/Zweite/Erste)

Ticket: 6 €

Ermäßigt*:  5 € 

Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren: frei

 

(*)Ermäßigung:

Ermäßigungen erhalten gegen Vorlage der entsprechenden Nachweise Schüler, Studenten,  Rentner und Menschen mit Beeinträchtigung (Schülerausweis/Studentenausweis, Rentennachweis oder Behindertenausweis)


Ausblick auf die neue Saison

Die Vorbereitungen auf die neue Saison laufen derzeit auf Hochtouren. Gerade die Erstellung der Spielpläne macht unserem Zuständigen viel Arbeit, da hier der vorgegebene Zeitplan des HV Brandenburg und die Hallenverfügbarkeit das ein oder andere Mal nicht optimal funktioniert. Aber wir versuchen hier das Bestmögliche für unsere Mannschaften, Besucher und auch den gegnerischen Teams herauszuholen.

 

Folgende Mannschaften haben wir für die Saison 2022/2023 gemeldet:

1. Männermannschaft Verbandsliga Nord Start: 03.09.2022 (zu Hause)
2. Männermannschaft Landesliga Nord Start: 10.09.2022 (auswärts)
A-Jugend Brandenburgliga Start: 03.09.2022 (zu Hause)
C-Jugend Oberliga Start: 03.09.2022 (zu Hause)
D-Jugend  Kreisliga, Spielbezirk B, Staffel A Start: 08.10.2022 (auswärts)
E-Jugend Kreisliga, Spielbezirk B, Staffel B Start: 08.10.2022 (zu Hause)

Einheitliche Trainingsbekleidung in unserem Shop

Seit ca. einem Jahr sind wir in der glücklichen Lage, für unsere Fans und auch Mitgliedern einen Shop für Fanartikel zur Verfügung zu stellen. Mit jeder Bestellung bekommen wir von dem Anbieter einen Obolus gutgeschrieben, die wir für  Equipment für unseren Verein nutzen können. Will heißen, mit jeder Bestellung von Fanartikeln unterstützt Ihr auch uns zusätzlich, ohne jedoch hier mehr bezahlen zu müssen. Bisher haben einige von unserem Angebot Gebrauch gemacht, denn unser Guthabenkonto konnte schon einige Euro "begrüßen". Dafür ein herzlicher Dank an Euch!

 

Seit einiger Zeit wurde uns von unseren Mitgliedern der Wunsch herangetragen, auch Trainingsbekleidung in den Shop mit aufzunehmen. Man wolle hierbei auch nach außen kommunizieren, dass man unserem Verein angehöre und auch hierdurch unter den Mitgliedern den Zusammenhalt stärken. Diesen Wunsch haben wir sehr gern erfüllt und gemeinsam mit den Machern von Fan12 einen solchen Bereich in unserem Webshop geschaffen. Neben Trainingshosen und Trainingsshirts findet Ihr dort auch Jacken, Zipper, Tasche, Rucksack - all das, was ein Eberswalder Handballer bei der Durchführung seines Lieblingssports benötigt. Schaut doch einfach unter https://handball-eberswalde.fan12.de/kategorien/sportbedarf/

Solltet Ihr etwas vermissen oder habt Ihr den Wunsch, weitere Artikel aufnehmen zu lassen, bitte sprecht uns an. 

 

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Stöbern! Selbstverständlich sind auch Teambestellungen möglich. 


Rückblick Saison 2021/2022 - Tabellenplatzierungen unserer Mannschaften

1. SV Eberswalde Verbandsliga Nord Platz 2 (von 10 Mannschaften) 31:5 Punkte
1. SV Eberswalde II Landesliga Nord Platz 6 (von 8 Mannschaften) 10:18 Punkte
A-Jugend Brandenburgliga Platz 4 (von 10 Mannschaften) 20:16 Punkte
C-Jugend Oberliga Platz 8 (von 10 Mannschaften) 12:24 Punkte
D-Jugend Kreisliga Platz 4 (von 9 Mannschaften) 19:13 Punkte
E-Jugend keine Mannschaft im Spielbetrieb    
Mini Teilnahme an Minispielfesten    

mD: Die letzten Spiele und Saisonrückblick

Die letzten vier Spiele der Saison unserer D-Jugend fanden zweimal  zu Hause und zweimal auswärts statt. Hierbei absolvierte man zwei Spiele gegen den Tabellenletzten, den SV Eichstädt 1949, die man noch nicht kannte.

 

Auftakt im Schlussspurt war das Spiel gegen den SV Eichstädt 1949, der mit einer gemischten Mannschaft antrat. Es brauchte nur eine kurze Anlaufzeit der Jungen Eber, innerhalb von nur 13 Sekunden erzielte Niclas schon den ersten Treffer. Die Eichstädter konnten nach einer Minute den Ausgleich erzielen, was jedoch letztmalig so bleiben sollte. Unsere Jungs gingen mit einer hohen Konzentration in den Angriff, aber auch in der Abwehr war man hellwach. So zogen sie bis zur 16. Minute auf ein 12:3 davon. Unsere beiden Torhüter Vincent und Finn hatten erneut einen Sahnetag erwischt, so dass sie nur selten hinter sich greifen mussten.


mA: Letztes Punktspiel gegen Potsdam

Brandenburgliga: 1. VfL Potsdam - 1. SV Eberswalde 24:34 (12:17)

 

Zum letzten Punktspiel der Saison fuhr unsere A-Jugend in die Landeshauptstadt. Man wollte hier die Punkte unbedingt mitnehmen, da bei einem Sieg der 4. Platz in der Brandenburgliga winkte. Die Halle der Gastgeber war gewöhnungsbedürftig, da sehr eng und auch die Zeit- und Toranzeigetafel war von der Bank bzw. Seitenlinie nicht zu sehen. Hierdurch war man gezwungen, immer ins Spielfeld zu laufen. 

 

Die Potsdamer legten schnell los und führten umgehend mit 2:0. Bei einer der Aktionen verletzte sich ein Eberswalder Spieler schwer, so dass der Krankenwagen gerufen werden musste und dort aufgenommen wurde. Hierfür ein großer Dank an Fr. Winkler und Familie Clausnitzer, die sich umfangreich um Linnart gekümmert haben. Auch von dieser Stelle gute Besserung an Linnart.

Dies sollte die Eberswalder jedoch nicht schocken. Man kämpfte sich nunmehr an die Gastgeber heran und es blieb bis zur 22. Minute ein Spiel auf Augenhöhe. Durch drei Tore in Folge setzten sich die Gäste erstmalig ab und nur 3 Minuten später erhöhte Czisch auf 14:11 (aus Eberswalder Sicht). Leider passierte Czisch kurz später ein Missgeschick und er verletzte den gegnerischen Spieler so sehr, dass er hierfür die rote Karte bekam. Hierdurch war der Waldstädter Trainer gezwungen erneut umzustellen, was jedoch dem Eberswalder Spielfluss nur peripher tangierte. Man setzte sich bis zur Halbzeitpause mit einer Vier-Tore-Führung ab und konnte beruhigter in die Kabine gehen.

 


Unsere C-Jugend unterwegs...

Im Rahmen ihrer Abschlussfahrt war unsere C-Jugend vom 17.06.2022 - 19.06.2022 beim Beachhandball-Turnier in Damp an der Ostsee. Erstmalig in dieser Saison konnte das Trainergespann Julien/Nicole auf auf einen Großteil ihrer Spieler zurückgreifen. Komplettiert wurde die Truppe noch um zwei Spieler aus der D-Jugend, da sie in der abgelaufenen Saison unsere C-Jugend immer unterstützt haben, sollte es personelle Engpässe geben.

Das Turnier selber wurde von den Verantwortlichen super organisiert und man hatte hier die Möglichkeit, seine handballerischen Fertigkeiten gegen Spieler der gesamten Republik zu testen. Trotz der großen Hitze gaben unsere Jungs alles, aber auch der Spaß sollte nicht zu kurz kommen.

Am Ende belegten sie den 6. Platz bei 24 Mannschaften ihrer Altersklasse. Ein großartiges Ergebnis. Klasse gemacht, Jungs!



Kurz innehalten....

Man hofft immer, diese Zeilen nicht schreiben zu müssen, aber leider müssen wir Abschied von unserem Trainer, Unterstützer, Helfer und für viele auch guten Freund Jürgen Müller nehmen. 

 

Er war seit Jahren unserem Verein fest verbunden. Es gab nichts, was er nicht anpackte und er stand jedem mit Rat und Tat zur Seite. Er forderte und förderte seine Spieler, war jedoch  selbst immer bereit an seine persönlichen Grenzen zu gehen. Zuletzt trainierte er unsere A-Jugend und war hierdurch für viele Spieler der Wegbereiter in die Männermannschaften. 

Jürgen starb letzten Mittwoch, nachdem er nach einem schweren Leiden sich schon auf dem Weg der Besserung befand. Wir alle waren in guter Hoffnung, dass er baldmöglichst schnell wieder an die Seitenlinie zurückkehrt. Aber leider sollte es anders kommen.

 

Wir wünschen seiner Frau sowie seiner gesamten Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit. Wir wünschen, dass mit Verlauf der Zeit, die trauernden Gedanken sich in liebevolle Rückblicke ändern werden.

"Freunde treten in unser Leben und begleiten uns eine Weile. Einige von ihnen bleiben jedoch für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen."

 

Im stillen Gedenken

Der Vorstand und die Mitglieder des 1. SV Eberswalde

 


Handball in Eberswalde

1. SV Eberswalde

Heegermühler Str. 63

16225 Eberswalde

Tel: (03334) 38 65 98

Mobil: (0170) 557 4311 (Presseanfragen o. ä.) 

 

E-Mail: info[at]handball-eberswalde.de