Auswärts unterwegs

Sonntag, den 5.02.2023 14:00 Uhr Brandenburgliga HSV Oberhavel - A-Jugend

mA: Mit kleinem Kader zum Sieg

Brandenburgliga: SV Blau-Weiß Wusterwitz - 1. SV Eberswalde 24:37 (12:17)

 

Am 28.01.2023 war unsere A-Jugend als einzige Mannschaft im Verein aktiv und mußte nach Wusterwitz reisen. Die Ausgangslage war spannend, denn der Tabellendritte (Wusterwitz) empfing den Tabellenvierten (Eberswalde) in der heimischen Sporthalle.

Leider standen dem Trainer durch Verletzungen und Ferienbeginn nur 8 reguläre Spieler zur Verfügung, so dass von Anfang an klar war, dass keine unnötigen Zwei-Minuten-Strafen kassiert und auch mit den Kräften gehaushaltet werden sollte.

Dies setzte die Mannschaft von Beginn an sehr gut um. Die Eberswalder waren hellwach und führten in der 2. Minute mit 2:0, obwohl man im Vorfeld schon einige gute Möglichkeiten ausließ. Wusterwitz kam demzufolge ran und das Spiel verlief bis zur 14. Minute ausgeglichen. Den Waldstädtern unterliefen in dieser Phase viele technischen Fehler, so dass man sich nicht weiter absetzen konnte.


mA: Niederlage im Spitzenspiel

Brandenburgliga: 1. SV Eberswalde - HSG RSV Teltow/Ruhlsdorf 28:31 (10:15)

 

Es ist schon eine Woche her, als unsere A-Jugend sich dem derzeitigen Tabellenführer in der Brandenburgliga stellen mußte. 13 Eberswalder Spieler nahmen auf der Bank Platz, aber auch der Gast hatte 12 Mann im Aufgebot. Es versprach von Anfang an, eine interessante Partie zu werden, denn man wollte gern den Teltowern die erste Niederlage in der Saison beifügen. Das Trainerteam Schwandt/Schwandt schwor daher die Mannschaft vor Beginn des Aufeinandertreffes ein, hellwach von Anfang an zu sein.

Allerdings kam dies bei den Waldstädtern nur halb an, denn man verschlief die Anfangsphase. Teltow führte in der 6. Minute mit 3:0, ehe die Eberswalder durch Winkler den ersten Torerfolg verbuchen konnte. Aber die Hausherren bekamen das Spiel nicht zu fassen, technische Fehler und Fehlwürfe bestimmten das Eberswalder Spiel. Das sich diese Chance die Gäste nicht nehmen ließ, verstand sich von selbst. Die Teltower setzten sich somit immer weiter ab und die Waldstädter liefen der Führung hinterher. Um die Jungs neu auf den Gegner einzustellen, war man gezwungen in der 17. Minute eine Auszeit zu nehmen. Leider nutzte dies nicht, das Spiel der Gastgeber wurde nicht besser.


Männer 1: Auslosung Pokal, 2. Runde

Am ersten Märzwochenende (4./5.03.2023) findet die zweite Runde des Pokalwettbewerbes statt.

Hierbei treffen unsere Männer auf den Ostsee-Spree-Oberligist Grünheider SV I und auf die Männer des TSV Germania Massen, der in der Landesliga Süd beheimatet ist. Austragungsort wird die Artur-Walter-Halle in Massen (ca. knapp 200 km von Eberswalde entfernt) sein.

 

Die erste Mannschaft des Grünheider SV belegt derzeit Platz 10 der Ostsee-Spree-Liga und ist seit der Saison 2014/2015 dauerhafter Gast in dieser Liga. In der Saison 2013/2014 stiegen die Eberswalder als Erster  in der Brandenburgliga (gemeinsam mit Grünheide) in die Ostsee-Spree-Liga auf, mußten jedoch nach einem Jahr Zugehörigkeit wieder in die Brandenburgliga absteigen. Die Ergebnisse gegen Grünheide waren seinerzeit ausgeglichen, was jedoch in der heutigen Zeit nicht mehr zählt. Die Protagonisten in den jeweiligen Mannschaften haben sich geändert, wir selbst spielt heute zwei Ligen niedriger als die Grünheider.

 

Die TSV Germania Massen ist für unsere Mannschaft bisher unbekannt. Derzeit spielen sie in der LL Süd eine tolle Saison und belegen Platz 1 in der Liga. In den letzten Jahren waren sie überwiegend in dieser Liga aktiv, nur in der Saison 2016/2017 spielten sie in der VL Süd, die jedoch mit einem Gang zurück in die Landesliga endete.

 

Es werden spannende Spiele für unsere Männer und wir drücken von hier aus alle Daumen!


Ergebnis vom Wochenende

 

28.01.2023 Brandenburgliga SV Blau-Weiß Wusterwitz - A-Jugend 24:37

Auswärts unterwegs

Samstag, den 28.01.2023 16:00 Uhr Brandenburgliga SV Blau-Weiß Wusterwitz - A-Jugend

2. Männer: Mein Tag auf der Tribüne

LL Nord: 1. SV Eberswalde II - Oranienburger HC III 26:25 (12:9)

Quelle: André Kegel

 

Endlich wieder Handball. Zum ersten Mal in 2023 durften die Männer des 1. SV Eberswalde am Samstag den 21.01. wieder Bälle durch das Sportzentrum Westend feuern. Dazu lud man sich extra den aktuellen Tabellenführer aus Oranienburg ein.

Achtung Spoiler: Genau wie beim Spiel gegen Eichstädt, sollte das Team an der Tabellenspitze nach dem Ausflug in die Westendhalle ein anderes sein als davor.

 

Natürlich lief die Vorbereitung auf das Topspiel wie gewohnt durchwachsen. Mit einer Handvoll Spielern beim Training wurden all die Spielzüge geübt, die sich eben üben ließen: Kreuzen zu zweit und Sperre-Absetzen. Für alles Weitere mussten dann die Jungs der ersten als Sparringspartner herhalten. Glücklicherweise waren von denen kürzlich immer recht viele beim Training gewesen.

Obwohl sich nun im Vorfeld niemand weiter vom Spiel abmeldete, sah sich Trainer Müller eine Stunde vor Anpfiff einem heiteren Haufen von lediglich neun Spielern gegenüber. Durch all seine Erfahrung im Umgang mit einer dürftigen Spielerdecke griff er schwubbsdiewubbs in die Trickkiste und schrieb schnell noch drei A-Jugendliche und SV-Legende C. Meyer mit aufs Spielprotokoll. Dazu noch zwei weitere Offizielle und schon ist die Meldeliste (fast) bis auf die letzte Zeile ausgefüllt. Außerdem bleibt zu erwähnen, dass der Sportsfreund Zinner bereits vor dem Spiel disqualifiziert werden musste. Er hatte versucht mit drei Beinen anzutreten, was natürlich nicht statthaft war.


mD: Gut für das Selbstbewußtsein

Kreisliga: TSG Liebenwalde - 1. SV Eberswalde 5:32 (3:16)

 

Am Samstag stieg in der Eberswalder Halle der große Heimspieltag, nur unsere D-Jugend mußte auswärts bei der Mannschaft der TSG Liebenwalde antreten. Bevor es losging, haben noch einige Spieler bei den Älteren reingeschaut, dann ging es schon in die knapp 40 km entfernt gelegene Stadt.

 

Beim Aufwärmen kurz ein Blick zum Gegner und man mußte erkennen, dass sie gerade mal 7 Spielerinnen und Spieler zur Verfügung hatten. Wir selbst konnten mit 13 Spielern aufwarten, so dass die Waldstädter auf eine volle Bank blicken konnten. Kurz vor Beginn des Spieles eine weitere Hiobsbotschaft für den Gegner, ein Spieler war nicht einsatzbereit. Für die Eberswalder selbstverständlich auch mit nur 5 Feldspielern anzutreten, dies gebietet die Fairness.


Ergebnisse vom Wochenende

 

21.01.2023 Kreisliga TSG Liebenwalde - D-Jugend
5:32
21.01.2023 Brandenburgliga A-Jugend - HSG RSV Teltow/Ruhlsdorf 28:31
21.01.2023 Oberliga C-Jugend - HSG RSV Teltow/Ruhlsdorf
43:36
21.01.2023 LL Nord 1. SV Eberswalde II - Oranienburger HC III 26:25
21.01.2023 VL Nord 1. SV Eberswalde - SV Motor Babelsberg 22:19

Heimspieltag in der Westendhalle

Samstag, 21.01.2023 10:00 Uhr Oberliga C-Jugend - HSG/RSV Teltow-Ruhlsdorf
Samstag, 21.01.2023 12:00 Uhr Brandenburgliga A-Jugend - HSG/RSV Teltow-Ruhlsdorf
Samstag, 21.01.2023 14:00 Uhr LL Nord 1. SV Eberswalde II - Oranienburger HC III
Samstag, 21.01.2023 16:00 Uhr VL Nord 1. SV Eberswalde - SV Motor Babelsberg

Unsere Mannschaften freuen sich auf Euch und hoffen auf lautstarke Unterstützung von den Rängen! Für das leibliche Wohl ist gesorgt.


Handball in Eberswalde

1. SV Eberswalde

Heegermühler Str. 63

16225 Eberswalde

Tel: (03334) 38 65 98

Mobil: (0170) 557 4311 (Presseanfragen o. ä.) 

 

E-Mail: info[at]handball-eberswalde.de