Unterstützer gesucht!





Ergebnisse vom Wochenende

Minispielfest in Prenzlau

toll gespielt

E-Jugend I - Rot-Weiss Werneuchen 17:17
SG Uckermark - E-Jugend II 15:12
Oranienburger HC II - D-Jugend 21:38
C-Jugend - HC Spreewald 29:28
1. SV Eberswalde II - SG Uckermark 32:30
1. SV Eberswalde - HSV Wildau 1950 24:18

Spieltagsankündigung


mEII: Auf großer Fahrt

Kreisliga: SV Fortuna Prenzlau - 1. SV Eberswalde II 15:11 (8:7)

 

Am letzten Wochende machte sich unsere jüngere E-Jugend auf den Weg nach Prenzlau. Diese Mannschaft kannte man noch gut aus dem Hinspiel, denn in der heimischen Halle konnten unsere Jungs diese Mannschaft besiegen. Aber seitdem ist einiges an Zeit vergangen, man war gespannt, ob es erneut gelingen würde, diese Punkte mit nach Hause nehmen zu können.

Der Auftakt begann aus Eberswalder Sicht positiv, denn Liam konnte nach zwei Minuten das erste Tor für seine Mannschaft erzielen. Aber auch die Prenzlauer zeigten was sie in den letzten Wochen gelernt haben und erzielten 30 Sekunden später den Ausgleich. In der 10. Minute konnten die Gastgeber dann auf zwei Tore wegziehen. Jedoch ließen die Waldstädter nichts weiteres zu und so gab es nun ein Hin und Her: Prenzlau ging in Führung, Eberswalde glich aus. Man erkämpfte sich immer wieder gut den Ball und auch der Eberswalde Keeper hielt mit seinen Paraden seine Mannschaft im Spiel. Zur Halbzeit stand es demzufolge 8:8.

Leider änderte sich dies mit Beginn der 2. Halbzeit. Die Prenzlauer kamen besser ins Spiel und durch 5 Tore in Folge zog man auf 13:8 davon. Aber unsere jungen Eber gaben sich nicht auf und suchten weiterhin den Torerfolg. Gerade Matthis nutzte die Chancen und netzte ein. Allerdings konnte man den Abstand nicht mehr egalisieren, so dass man leider mit 11:15 verlor.


mEI: Dritten Platz verteidigt

Kreisliga: 1. SV Eberswale - HSV Bernauer Bären II 18:16 (10:7)

 

Zum fälligen Punktspiel in der Kreisliga der E-Jugend war diesmal die zweite Mannschaft des HSV Bernauer Bären zu Gast in der Westendhalle. Auch dieses Spiel versprach Spannung, denn die jungen Eber belegten vor dem Spiel den dritten Platz ihrer Liga und die Gäste folgten knapp dahinter.

Die Anfangsphase der Partie verlief zunächst ruhig, aber mit drei Toren in Folge zeigten die Eberswalder ihren Willen, die Punkte in der Kreisstadt behalten zu wollen. Aber die Bären waren unbeeindruckt und hielten gegen und in der 8. Minute waren sie bis auf ein Tor herangerückt. Die Waldstädter blieben jedoch aufmerksam und zogen wiederrum mit drei Toren davon, so dass der alte Abstand wieder hergestellt war. Es entwickelte sich ein ansehnliches Spiel zweier gut agierenden Mannschaften. Immer wieder wurden Spielflüsse des Gegners fair unterbrochen und der Ball an den besser postierten Mitspieler weitergegeben. Aber auch wenn man den Ball mal verlor, so versuchte man immer wieder, sich diesen zurück zu erkämpfen und zielsicher nach vorn zu geben.

Am Ende des Spieles ließ jedoch die Konzentration auf Eberswalder Seite etwas nach, jedoch konnten die Bernauer dies nicht mehr nutzen und so trennte man sich mit 18:16 vom Gegner.


mD: Punkteteilung im Spitzenspiel

Kreisklasse: 1. SV Eberswalde - SV Motor Hennigsdorf 22:22 (13:8)

 

Am letzten Samstag waren die Jungs aus Hennigsdorf zu Gast in der Westendhalle. Hier traf der Zweite der Liga auf unsere Mannschaft, die derzeit auf dem ersten Platz rangieren. Auf dem Papier versprach die Partie Spannung, was dann auch eintrat.

Das Spiel begann zunächst relativ ausgeglichen mit leichten Vorteilen der Heimmannschaft. Gerade die flinken RM und RL agierenden Gegenspieler hatte man gut im Griff und man unterband diverse gute Abschlussmöglichkeiten des Gegners. Schon in der 5. Minute konnte man sich mit 5:2 ein wenig Luft verschaffen. Allerdings hieß es weiterhin aufmerksam zu bleiben, denn die Gäste waren schnell unterwegs und suchten immer wieder ihre Abschlussmöglichkeiten. Aber auch die Waldstädter agierten im Angriff aufmerksam und nutzten ihre Chance. Dann jedoch ließ auf Eberswalder Seite die Konzentration nach und unser Torhüter hatte den gut geworfenen Würfe nicht viel entgegen zu setzen. Demzufolge wurde auf der Seite der Heimmannschaft reagiert und auch die Torhüter gewechselt, was jedoch durch den Verlust des Balles im Angriff zu einem schnellen Gegentor führte. Levi, erstmals im Tor der Eberswalder hielt stark und gab seinen Vorderleuten die nötige Sicherheit. Auch im Angriff nutzten man wieder seine Chancen, so dass man mit einer beruhigenden 5 Tore Führung in die Pause gehen konnte.


Ergebnisse vom Wochenende

Minispielfest in Oranienburg

toll gespielt

E-Jugend I - HSV Bernauer Bären  II 18:16
SV Fortuna Prenzlau - E-Jugend II 15:10
D-Jugend - SV Motor Hennigsdorf 22:22
SSV Falkensee - C-Jugend 42:31
1. SV Eberswalde II - HSV Frankfurt (Oder) 22:23
HSG RSV Teltow-Ruhlsdorf - 1. SV Eberswalde 30:26

Spieltagsankündigung


Neue Kollektion in unserem Vereins-Onlineshop


Seit gestern ist in unserem Vereinsshop eine neue Kollektion von Hummel in unseren Vereinsfarben erhältlich. Brauchst Du etwas neues zum Training oder aber auch für zu Hause, hier wirst Du fündig.

 

Aber auch Fanprodukte, wie Mütze, Basecup, T-Shirt, Rucksack oder ähnliches könnt Ihr dort mit unserem Logo erwerben. Selbstverständlich könnt Ihr unsere Produkte auch mit weiteren Brands versehen. Also, schaut mal rein, vielleicht findet Ihr ja etwas schönes für Euren nächsten Besuch in der Westendhalle.

 

Wir wünschen Euch viel Spass!

Hier geht es zu unserem Shop: https://handball-eberswalde.fan12.de/


mA: Auftakt der Rückrunde geglückt

Brandenburgliga: 1. SV Eberswalde - Oranienburger HC 39:28 (20:10)

 

Zum ersten Spiel im neuen Jahr war die A-Jugend des Oranienburger HC zu Gast in der Westendhalle. Die Gastgeber waren hochmotiviert und konnten schnell in Führung gehen. Über eine sichere Deckung mit einem guten Colin Siegel im Tor wurde sicher nach vorn gespielt  und erfolgreich abgeschlossen.

Hierdurch konnten die Schwandt-Schützlinge ihre Führung nach und nach ausbauen und man ging mit einer 10 Tore-Führung in die Pause.

Augrund des beruhigenden Abstandes zum Gegner wurde die zweite Halbzeit genutzt zum Durchrotieren, damit jeder Spieler genügend Einsatzzeit bekommen konnte. Dies hatte nur bedingt Auswirkungen auf das Spielgeschehen, denn in der 41. Minute führte man mit 30:14.


Ergebnisse vom Wochenende

HSV Oberhavel - E-Jugend II

14:10

SV Eichstädt 1949 - E-Jugend I 14:22
A-Jugend - Oranienburger HC 39:28
MTV Wünsdorf 1910 - 1. SV Eberswalde 28:24
HSV Müncheberg/Buckow - 1. SV Eberswalde II 43:22

Einladung zur Mitgliederversammlung

Handball in Eberswalde

1. SV Eberswalde

Heegermühler Str. 63

16225 Eberswalde

Mobil: (0170) 557 4311

 

E-Mail: info[at]handball-eberswalde.de