Männer 1: Die erste Heimniederlage für den 1. SV Eberswalde

Verbandsliga Nord: 1. SV Eberswalde - HC Neuruppin 25:30 (12:16)

Quelle: Hans-Joachim Haarbrandt

 

Eberswalde. Nach der ersten Niederlage am letzten Spieltag in Lychen, hat es jetzt die Handballer der ersten Mannschaft des 1. SV Eberswalde auch in eigener Halle erwischt. Mit einer deutlichen 25:30 Niederlage gegen den HC Neuruppin kassierten die Barnimer ihre erste Saisonniederlage in eigener Halle.

Aus dem Stammaufgebot fehlten diesmal Robin Wielsch (Urlaub) und Krystian Jonas (Verletzung), so dass das Trainergespann Heiko Kallies und Michael Wolff wieder nicht ihr stärkstes Aufgebot zur Stelle hatten. Mit dem HC Neuruppin trafen die Gastgeber auf ein Team, dass in der Tabelle der Verbandsliga Staffel Nord punktgleich mit ihnen nur durch das bessere Torverhältnis zwei Plätze vor ihnen platziert war. Die Barnimer hatten sich vorgenommen, mit einem Sieg ihre Heimbilanz weiter positiv zu gestalten. Aber schon die Anfangsphase verlief so, wie es sich die Eberswalder nicht vorgestellt hatten. Tim Wielsch traf nur den Pfosten und auch die nächsten Würfe des Gastgeberteams fanden nicht ihr Ziel.

Handball in Eberswalde

1. SV Eberswalde

Heegermühler Str. 63

16225 Eberswalde

Tel: (03334) 38 65 98

 

 

E-Mail: info[at]handball-eberswalde.de