Männer 1: Ein Fehlerfestival mit glücklichem Ausgang

Verbandsliga Nord: 1. SV Eberswalde - HV Grün-Weiß Werder II 30:26 (13:14)

Quelle: Hans Joachim Haarbrandt

 

Eberswalde. Die Handballer des 1. SV haben auch ihr zweites Heimspiel siegreich beendet. Gegen das Team von GW Werder II musste die Eberswalder Mannschaft und ihre Fans aber bis kurz vor dem Ende bangen, ehe der 30:26 Sieg feststand.

Nur acht Feldspieler und zwei Torhüter konnte der Eberswalder Mannschaftsleiter Hans-Jürgen Thiede auf dem Spielprotokoll eintragen. So mussten von den sieben eingesetzten Feldspielern fünf die 60 Minuten durchspielen. Das schlauchte bei einigen Spielern ganz schön und dadurch kam das durchgängig geplante Tempospiel des 1. SV des Öfteren ins Stocken.

Nachdem Robin Ludwig beim ersten Wurfversuch noch am Gästetorwart scheitert, macht es Niklas Schwandt besser und bringt sein Team mit 1:0  in Führung. In der Folgezeit gehen die Gastgeber aber leichtsinnig mit ihren Chancen um. Aber die Gäste machen es auch nicht besser. So dauert es fast fünf Minuten ehe der Ausgleich zum 1:1 fällt.

Handball in Eberswalde

1. SV Eberswalde

Heegermühler Str. 63

16225 Eberswalde

Tel: (03334) 38 65 98

 

 

E-Mail: info[at]handball-eberswalde.de