Männer 1: Der 1. SV Eberswalde bleibt weiterhin ungeschlagen

Verbandsliga Nord: SG Westhavelland - 1. SV Eberswalde 26:26 (13:15)

Quelle: Hans-Joachim Haarbrandt

 

Eberswalde. Die Handballer der ersten Mannschaft des 1. SV Eberswalde bleiben weiter unbesiegt, aber beim Ligakonkurrenten Westhavelland war beim 26:26 Unentschieden mehr drin. Zu viele Fehler in der Deckung brachten die Eberswalder um den möglichen Sieg.

Ohne vier Stammspieler traten die Eberswalder bei der SG Westhavelland in Premnitz an. Auf Robin und Tim Wielsch (Urlaub), Paul Glase (gesundheitliche Gründe) sowie Daniel Rethfeldt (privat verhindert) mussten die Eberswalder Trainer verzichten. Dafür kam Niklas Schwandt aus der zweiten Mannschaft zu seinem ersten Punktspieleinsatz in der ersten Mannschaft. Mit zwei Toren führte er sich sehr ordentlich ein.

Das Spiel im Havelland begann für die Barnimer nicht sehr erfreulich, denn nach gut vier Minuten lagen sie 0:4 zurück. Diesen Rückstand konnten die Eberswalder aber innerhalb von sieben Spielminuten in eine 5:4 Führung umwandeln. Dabei waren Sebastian Schaer und Robin Ludwig jeweils zwei Mal erfolgreich und Niklas Schwandt steuerte den fünften Treffer dazu bei. 

Handball in Eberswalde

1. SV Eberswalde

Heegermühler Str. 63

16225 Eberswalde

Tel: (03334) 38 65 98

 

 

E-Mail: info[at]handball-eberswalde.de