Männer 2: Der 1. SV Eberswalde II müht sich zum Sieg

LL Nord: 1. SV Eberswalde II - Handball Club Pritzwalk 27:23 (14:11)

Quelle: Hans-Joachim Haarbrandt

 

Eberswalde (hjh). Das Spiel der Landesliga Staffel Nord zwischen dem Tabellendritten 1. SV Eberswalde II und dem Tabellenletzten HC Pritzwalk endete mit 27:23 für den Gastgeber. Der Favorit aus dem Barnim musste aber bis zum Schlusspfiff kämpfen, um am Ende als Sieger vom Parkett zu gehen.

Wenn der Tabellendritte den Inhaber der roten Laterne im Heimspiel empfängt, ist die Favoritenrolle klar. Aber die Gäste aus der Prignitz waren nicht gewillt, die Punkte kampflos den Barnimern zu überlassen. Die Spieler des Gastgeberteams hatten wahrscheinlich mit einem leichten Spiel gegen den Tabellenletzten gerechnet.

Spätestens nach fünf Minuten, beim Spielstand von 1:3 hätten die Müller-Schützlinge wach werden müssen. Sie schafften zwar schnell den 3:3 Ausgleich, rannten aber wenig später beim 3:5 wieder einem Zwei-Tore-Rückstand hinterher. Nach 13 Minuten konnten die Eberswalder zum ersten mal mit 6:5 in Führung gehen.

Handball in Eberswalde

1. SV Eberswalde

Heegermühler Str. 63

16225 Eberswalde

Tel: (03334) 38 65 98

 

 

E-Mail: info[at]handball-eberswalde.de