Männer 2: 1. SV Eberswalde II bleibt zu Hause unbesiegt

LL Nord: 1. SV Eberswalde II - FK Hansa Wittstock 1919 28:20 (14:10)

Quelle: Hans-Joachim Haarbrandt

 

Eberswalde (hjh). Das Spitzenspiel der Landesliga Staffel Nord zwischen dem Tabellenzweiten, dem 1. SV Eberswalde II und dem Dritten Hansa Wittstock war nur bis zur Halbzeitpause spannend. Zu Beginn der zweiten Halbzeit schaffte sich der Gastgeber ein schnelles 7-Tor -Polster das er bis zum Schlusspfiff souverän verwaltete. Damit bleibt die zweite Mannschaft des 1. SV Eberswalde II in eigener Halle weiter unbezwungen. Die beiden Mannschaften wollten mit einem Sieg die Tuchfühlung zum Spitzenreiter Wittenberge beibehalten. In der Anfangsphase der Partie egalisierten sich beide Teams und die Gäste aus dem Landkreis Ostprignitz-Ruppin schafften es jeweils ein Tor zum 0:1, 1:2 und 2:3 vorzulegen. Die Eberswalder konnten erstmals in der 11. Minute mit 4:3 in Führung gehen. 

Handball in Eberswalde

1. SV Eberswalde

Heegermühler Str. 63

16225 Eberswalde

Tel: (03334) 38 65 98

 

 

E-Mail: info[at]handball-eberswalde.de