Männer 1: Beifall für den Unterlegenen

Brandenburgliga: 1. SV Eberswalde - TSG Lübbenau 23:27 (8:14)

Quelle: Hans-Joachim Haarbrandt in MOZ-Online v. 18.09.2017, Regionalausgabe Eberswalde

 

Eberswalde (MOZ) Der 1. SV Eberswalde hat das erste Saisonspiel der Handball-Brandenburgliga gegen die TSG Lübbenau mit 23:27 verloren. Die neue Mannschaft von Trainer Torsten Raeck zeigte eine starke Leistung sowie eine hohe Einsatzbereitschaft und kämpfte bis zum Schlusspfiff.

 

Der Spielplan der Saison bescherte der Eberswalder Mannschaft gleich zum Auftakt den Gegner des letzten Spiels der vergangenen Saison. Bei der TSG Lübbenau verloren die Barnimer mit nur einem kleinen Kader 21:28. Mit der Eberswalder Mannschaft in Lübbenau hat das aktuelle Team aber nicht mehr viel gemeinsam. Junge Spieler aus der zweiten Mannschaft sowie der A-Jugend stießen zum Team und wurden um die drei "Leitwölfe" zu einer Mannschaft zusammengefügt. Die neue Mannschaft hatte im Auftaktmatch, trotz der drei Routiniers (Wolff, Meyer und Assmann), die zusammen 100 Jahre beisteuerten, ein Durchschnittsalter von nur 23,8 Jahren und soll das Ziel Klassenerhalt realisieren.

Handball in Eberswalde

1. SV Eberswalde

Heegermühler Str. 63

16225 Eberswalde

Tel: (03334) 38 65 98

 

 

E-Mail: info[at]handball-eberswalde.de