1. Männer: Heimpremiere ohne Zuschauer

Quelle: Hans-Joachim Haarbrandt
Quelle: Hans-Joachim Haarbrandt

VL Nord: 1. SV Eberswalde - HV Grün-Weiss Werder 25:23 (12:11)

Quelle: Hans-Joachim Haarbrandt

 

Eberswalde. Mit einem Gewaltwurf aus dem Rückraum zum 1:0 eröffnete Robin Wielsch die Partie des 1. SV Eberswalde gegen die zweite Vertretung des HV GW Werder. Auch im weiteren Verlauf des Spieles war seine Wurfkraft gefragt. Mit seinen sieben Toren war er gemeinsam mit Misa Skenderi der erfolgreichste Spieler der Gastgeber.

Nach dem Auswärtsspiel in Wittenberge war es das erste Heimspiel der Barnimer in dieser Saison. „Wir wollen dieses Spiel unbedingt gewinnen, “, äußerte sich Trainer Dirk Ehrlich vor dem Spiel. Er möchte mit seiner Mannschaft weiterhin im Vorderfeld der Verbandsliga mitspielen und um dieses Ziel zu erreichen musste gegen Werder Heimsieg her. Da nur ein Schiedsrichter angereist war, erklärte sich der in der Halle befindliche Eberswalder Schiedsrichter Rico Thomas bereit für den erkrankten Kollegen einzuspringen.


Handball in Eberswalde

1. SV Eberswalde

Heegermühler Str. 63

16225 Eberswalde

Tel: (03334) 38 65 98

 

 

E-Mail: info[at]handball-eberswalde.de