mC: Trotz Kampf keine Punkte in Potsdam zu holen

Oberliga: VfL Potsdam – 1. SV Eberswalde 35:24 (16:11)

 

Am frühen Sonntagmorgen (06:45 Uhr!) trafen sich unsere C-Jugendlichen mit ihrem Trainergespann, um gemeinsam zum ersten Rückrundenspiel nach Potsdam aufzubrechen. Hoch motiviert trotz der frühen Stunde starteten die Jungs.

Pünktlich um 10:00 Uhr pfiff das Schiedsrichtergespann die Partie an. Erstmals in der Saison nahm Basti von Beginn an die Position auf HR ein, da der bis dahin etatmäßige HR-Spieler Louis K. die Mannschaft in Richtung Cottbus verlassen wird. Ganze 1:08 Minuten sollte es dauern, bis der 1. SV erstmals einnetzen konnte. Bis zur 8. Minute war es ein ausgewogenes Spiel, denn wenn Potsdam in Front ging, konnten die Waldstädter ausgleichen. Die Abwehr der Eberswalder stand sicher, man verschob vorbildlich und verhinderte Torwürfe durch den Block. Man sprach sich ab und half untereinander aus, so dass man es den Sportschülern schwer machte, sich weiter abzusetzen.

Dann jedoch leisteten sich die Waldstädter eine Schwächephase, die die Potsdamer ausnutzten und mit 13:09 in Front ging. Darüber hinaus musste man in doppelter Unterzahl spielen, die für das Eberswalder Spiel ebenfalls abträglich war.


Handball in Eberswalde

1. SV Eberswalde

Heegermühler Str. 63

16225 Eberswalde

Tel: (03334) 38 65 98

 

 

E-Mail: info[at]handball-eberswalde.de