Männer 2: 1. SV Eberswalde II verliert gegen HC Angermünde

LL Nord: 1. SV Eberswalde II - HC Angermünde 25:27 (9:14)

Quelle: Hans-Joachim Haarbrandt

 

Eberswalde (hjh). Nachdem die zweite Mannschaft des 1. SV im Hinspiel gegen den HC 52 Angermünde klar mit 20:25 verloren hatte, wollten sie im Rückspiel in heimischer Halle den Spieß umdrehen. Am Ende aber gingen die Gäste als Sieger vom Parkett.

 „Wir wollen heute gewinnen,“ gab Trainer Jens Müller seinen Männern vor Spielbeginn die Richtung mit auf den Weg. Aber schon von Beginn an, liefen die Gastgeber ihrem Konkurrenten ständig hinterher. Erst nach knapp 15 Minuten konnte Ben Hanisch per Siebenmeter die erste Führung (5:4) herauswerfen. Das war aber, wie sich am Ende herausstellte, die einzige Führung der Barnimer in diesem Spitzenspiel der Landesliga Staffel Nord. Zwischen der 21. und der 28. Minute zogen die Uckermärker mit einem Zwischenspurt mit fünf Toren in Folge auf 7:13 davon. Mit einem 9:14 ging es in die Halbzeitpause. „Wir haben die erste Halbzeit regelrecht verpennt,“ analysierte Trainer Müller ärgerlich in der Halbzeitpause. Seine Männer versprachen es in der zweiten Halbzeit besser zu machen.

Handball in Eberswalde

1. SV Eberswalde

Heegermühler Str. 63

16225 Eberswalde

Tel: (03334) 38 65 98

 

 

E-Mail: info[at]handball-eberswalde.de