Die Traditionsmannschaft holt sich den Pokal

Foto: Ingo Postler
Foto: Ingo Postler

Quelle: Hans-Joachim Haarbrandt

Eberswalde. Die Eberswalder Handballer hatten am Freitagabend zu einem Gedenkturnier in das Eberswalder Sportzentrum eingeladen.  Dieses Turnier war zum Andenken, anlässlich des im September verstorbenen ehemaligen Spielers des 1. SV Eberswalde René Kowalsky (48) und dem langjährigen Vorstands-Mitglied Hans-Jörg  Schröter (60), veranstaltet worden. Neben den zwei aktuellen Männermannschaften des 1. SV Eberswalde, nahmen noch die „Alten Herren“ von Stahl Finow sowie eine Eberswalder Traditionsmannschaft mit Spielern aus den erfolgreichen Zeiten der Eberswalder teil. Markus Radscheck-Kowalsky (Hamburg), Tino Kühl (Demmin), Dirk Wilhelm (Schwedt) und Jan Buchholz (Oranienburg) hatten dabei die weitesten Anreisen. Vor dem ersten Anpfiff der beiden Schiedsrichter Günter Schumacher und Stefan Lassan gab es, als letzten Gruß für die beiden verstorbenen Sportfreunde einen, von allen beteiligten Aktiven sowie den zahlreichen Zuschauern im Eberswalder Sportzentrum, einen lautstarken und lang anhaltenden Beifall. Etwa 60 Spieler, sowie die gut besetzten Zuschauerränge, wollten damit die beiden auf sportliche Weise ehren.

Handball in Eberswalde

1. SV Eberswalde

Heegermühler Str. 63

16225 Eberswalde

Tel: (03334) 38 65 98

 

 

E-Mail: info[at]handball-eberswalde.de