Männer 2: Der 1. SV Eberswalde II ist glücklicher Sieger im Derby

Landesliga Nord: HSV Bernauer Bären - 1. SV Eberswalde II 20:22 (11:12)

Quelle: Hans-Joachim Haarbrandt

 

Eberswalde (hjh). Am Sonntag musste die  Mannschaft des 1. SV  Eberswalde II bei den Bernauer Bären antreten und gewann knapp mit 22:20. In der 57. Minute kamen die Bernauer noch ein Mal auf 20:21 heran, aber am Ende jubelten in diesem brisanten Derby die Kreisstädter.

Bevor das erste Tor in der Partie fiel, gab es schon eine gelbe Karte für die Eberswalder. Das Spiel war aber nicht unfair und am Ende waren es insgesamt nur 8 Zeitstrafen für beide Mannschaften. Nach 2:30 Minuten dann das erste Tor im Spiel, René Haeske bringt die Bernauer Bären mit 1:0 in Führung. Die Gäste finden ihren Rhythmus nicht und produzieren zu viele Fehler. Deshalb fällte der erste Treffer für den 1. SV auch erst nach gut sechs Minuten. Das Klisterverbot in der Bernauer Sporthalle macht den Gäste-Spielern sehr zu schaffen und der Ball rutscht das eine oder andere Mal aus den Händen der Aktiven. Nach 10 Minuten stehen die Gäste noch immer nur mit einem Tor auf der Habenseite da.

Handball in Eberswalde

1. SV Eberswalde

Heegermühler Str. 63

16225 Eberswalde

Tel: (03334) 38 65 98

 

 

E-Mail: info[at]handball-eberswalde.de