Männer 1: Eberswalde wurde erst nach 45 Minuten wach

Brandenburgliga: 1. SV Eberswalde - HSG RSV Teltow/Ruhldorf 27:33 (10:16)

Quelle: Hans-Joachim Haarbrandt

 

(Eberswalde) Die Handballer des 1. SV Eberswalde haben erneut nicht gewinnen können und kassierten gegen den Tabellenzweiten HSG RSV Teltow/Ruhlsdorf eine 27:33 Niederlage. Schon zur Halbzeit lagen die Gastgeber im Eberswalder Sportzentrum mit 10:16 zurück. Die Barnimer hatten sich gegen das Team von Teltow/Ruhlsdorf wenig Chancen ausgerechnet, denn zu übermächtig schien der Gegner aus dem Landkreis Potsdam Mittelmark. Mit den beiden TopTorschützen Enrico Bolduan und Sascha Klimczak, die auch schon Zweitligaerfahrung nachweisen können, waren die Gäste nach Eberswalde angereist. Das die Eberswalder Respekt hatten war verständlich, denn die Gäste hatten bisher nur zweimal verloren (beide Spiele gegen Bad Freienwalde), dem Spitzenreiter HC Spreewald drei Punkte abgeknöpft und auch das Hinspiel in Stahnsdorf klar und deutlich mit 34:22 gegen den 1. SV  Eberswalde gewonnen. 

Handball in Eberswalde

1. SV Eberswalde

Heegermühler Str. 63

16225 Eberswalde

Tel: (03334) 38 65 98

 

 

E-Mail: info[at]handball-eberswalde.de