Männer 1: Starke Anfangsphase reichte nicht zum Sieg

Brandenburgliga: Oranienburger HC II - 1. SV Eberswalde 30:24 (12:14)

Quelle: Hans-Joachim Haarbrandt

 

(Eberswalde) Der 1. SV Eberswalde trat als Tabellenletzter beim Tabellenvorletzten dem Oranienburger HC II an und kassierte erneut eine Niederlage. Trotz einer starken Anfangsphase reichte es am Ende wieder nicht zu einem Sieg. Damit bleibt der 1. SV Eberswalde weiterhin punktlos auf dem letzten Tabellenplatz der Brandenburgliga. Für das Auswärtsspiel beim Tabellennachbarn Oranienburg hatten sich die Barnimer vorgenommen, den Bock umzustoßen und die ersten Pluspunkte einzufahren. Das Spiel vom vergangenen Wochenende in Lübbenau beim Tabellenführer HC Spreewald, war aus den Köpfen der Eberswalder Spieler verbannt und sie fuhren hoch motiviert nach Oranienburg.

Die Anfangsphase verlief sehr vielversprechend für die Gäste aus dem Barnim.  Misa Skenderi konnte den ersten Angriff der Eberswalder gleich erfolgreich abschließen und sein Team in Führung bringen. 

Handball in Eberswalde

1. SV Eberswalde

Heegermühler Str. 63

16225 Eberswalde

Tel: (03334) 38 65 98

 

 

E-Mail: info[at]handball-eberswalde.de