mD: Junge Eber verschlafen das Spiel

SV Berolina Lychen - 1. SV Eberswalde 21:14 (09:09)

Am Samstag ging es für die Eberswalder zum ungeliebten Spiel nach Lychen. Nur 9 Spieler, darunter 2 Torhüter und 2 Spieler, die eben erst mit dem Handballspielen begonnen hatten, ließen nichts Gutes erwarten, traf man doch auf einen ernstzunehmenden Mitkonkurrenten auf den Kreismeistertitel.

 

Der Spielbeginn lief vielversprechend, gleich der erste Angriff wurde erfolgreich abgeschlossen. Die Antwort der Gastgeber erfolgte prompt und sie warfen zwei Tore in Folge. Hiervon ließ sich Eberswalde jedoch nicht beeindrucken und setzte nach. Dann verfiel man kurz in Tiefschlaf, was Lychen ausnutzte und auf ein 5:2 davon zog. Die Gäste jedoch erwachten relativ schnell und glichen aus, ehe man abermals den Flößerstädtern erneut das Ruder überließ. Den quirligen AR bekamen wir in der ersten Halbzeit nicht zu fassen, so dass er sich häufiger frei vor dem Tor stand und unbedrängt werfen konnte. Aber auch auf der rechten Abwehrseite offenbarten sich große Lücken, die die Lychener nutzen. Einzig Basti hielt uns mit diversen Paraden im Spiel, so dass man mit einem schmeichelhaften Unentschieden in die Halbzeitpause gehen konnte.

Handball in Eberswalde

1. SV Eberswalde

Heegermühler Str. 63

16225 Eberswalde

Tel: (03334) 38 65 98

 

 

E-Mail: info[at]handball-eberswalde.de