Männer 2: Der 1. SV II bleibt den Spitzenreiter Wittenberge auf den Fersen

Landesliga Nord: TSG Liebenwalde - 1. SV Eberswalde II 24:27 (12:14)

Quelle: Hans-Joachim Haarbrandt 

Eberswalde (hjh). Jens Müller, der Trainer des 1. SV Eberswalde II, musste im Auswärtsspiel beim Tabellenvorletzten der TSG Liebenwalde wieder auf mehrere wichtige Spieler verzichten. Neun Feldspieler so wie zwei Torhütern konnten die Fahrt in den Oberhavel mit antreten.

Durch das Fehlen von Sebastian Scislo, Florian Smuch, Ben Hanisch, und Robin Ludwig musste der Trainer des 1. SV wieder auf einige Jugendspieler zurückgreifen. „Alle Spieler, auch die jungen Nachrücker, haben heute ihre Aufgabe sehr gut erledigt. Es hat Spaß gemacht mit diesem Team zu arbeiten“, war sein erster Kommentar nach dem Spiel. Es begann gut für die Barnimer in diesem Spiel, denn die Gastgeber konnten gleich in den Anfangssekunden ihren ersten Siebenmeter nicht im Tor der Gäste unterbringen. Konrad Schubert und Marcel Kästner auf Seiten der Eberswalder machten es dagegen besser und es stand 0:2, die Eberswalder führten zum ersten Mal.

Handball in Eberswalde

1. SV Eberswalde

Heegermühler Str. 63

16225 Eberswalde

Tel: (03334) 38 65 98

 

 

E-Mail: info[at]handball-eberswalde.de