Männer 1: Gekämpft bis zum Abpfiff

Brandenburgliga: 1. SV Eberswalde - HC Spreewald 24:33 (10:16)

Quelle: Dirk Schaal in MOZ-Online vom 9.10.2017, Regionalausgabe Eberswalde

 

Eberswalde (MOZ) An mangelnder Einstellung hat es nicht gelegen: Die Brandenburgliga-Handballer des 1. SV Eberswalde unterliegen vor heimischer Kulisse dem HC Spreewald mit 24:33. Phasenweise hielten die Eberswalder sogar gut mit den hohen Favoriten mit.

"Wir müssen der Mannschaft Zeit geben. Nach so einem Umbruch kann man da keine Wunderdinge erwarten", sagte der sportliche Leiter der Eberswalder, Ron Jordan, vor der Saison zum jungen Brandenburgliga-Team. Drei Niederlagen standen vor dem vierten Spieltag gegen den HC Spreewald zu Buche. Wird man nervös, Trainer? "Ein Punktgewinn wäre utopisch. Beim HC Spreewald spielen einige Akteure, die bereits in Cottbus bei den A-Junioren Bundesliga-Luft geschnuppert haben", sagte Torsten Raeck zum Gegner. Also konnte die Devise nur lauten: das Ergebnis in Grenzen halten.

Handball in Eberswalde

1. SV Eberswalde

Heegermühler Str. 63

16225 Eberswalde

Tel: (03334) 38 65 98

 

 

E-Mail: info[at]handball-eberswalde.de