Männer 1: Rückblick Saison 2016/2017

Foto: Wen-Press
Foto: Wen-Press

Meister der Brandenburgliga wurde die HSG RSV Teltow/Ruhlsdorf. Von dieser Stelle unseren herzlichsten Glückwunsch an die Mannschaft und dessen Verantwortliche. Teltow verzichtet auf den Aufstieg in die OOS, wie auch der Vizemeister, der HC Spreewald. Der LHC II selbst kann nicht aufsteigen, da ihre erste Mannschaft in dieser Liga, trotz Aufstiegsmöglichkeit verbleibt. 

Abgestiegen sind der MTV Altlandsberg II und der PHC Wittenberge. Die Prignitzer haben hierbei ihre Mannschaft selbst aus der Brandenburgliga zurückgezogen, so dass der sportliche Fast-Absteiger, der OHC II, in der Brandenburgliga verbleibt.

In der Saison 2017/2018 kehrt der Wiederaufsteiger, der HC Bad Liebenwerda in unsere Liga zurück. Zweiter Aufsteiger ist das Team vom SV Berolina Lychen.

 

Zu den Statistiken der Brandenburgliga 2016/2017...

Handball in Eberswalde

1. SV Eberswalde

Heegermühler Str. 63

16225 Eberswalde

Tel: (03334) 38 65 98

 

 

E-Mail: info[at]handball-eberswalde.de