Vorschau auf das Wochende

Graffiti am Elektrohäuschen, Westendhalle, Heegermühler Str. in Eberswalde
Graffiti am Elektrohäuschen, Westendhalle, Heegermühler Str. in Eberswalde

Am Samstag, dem 04.03.2017 spielt unser Nachwuchs zu Hause in der Westendhalle, unsere Männermannschaften sind auswärts unterwegs.

 

Unsere E-Jugend begrüßt im ersten Spiel des Tages, den Oranienburger HC II. Man hat gute Erinnerungen an den Gegner, denn im Hinspiel entschieden die Jungen Eber das Aufeinandertreffen für sich. Es ist spannend, ob die Eberswalder ihr gutes Auftreten gegen den Tabellenzweiten wiederholen können.

Anwurf ist um 10:00 Uhr in der Westendhalle.

 

Nur zwei Stunden später tritt die E-Jugend zu ihrem zweiten Spiel an. In diesem Spiel begrüßen die Waldstädter die Gäste aus Bernau. Die Bernauer Bären sind derzeit Tabellenletzter in der Staffel B der Kreisliga. Dementsprechend sind beide Punkte fest eingeplant, um der Teilnahme an den „Final Four“ der männlichen E-Jugend nicht zu gefährden.

Anwurf ist um 12:00 Uhr in der Westendhalle.

 

Leider  musste das Spiel der D-Jugend abgesagt werden, da unser Gegner keine spielfähige Mannschaft an diesem Wochenende aufstellen kann. Die Verantwortlichen der Mannschaften bemühen sich nun, einen neuen Termin zu finden.

 

Unsere Männermannschaften sind beide beim Oranienburger HC zu Gast.

Unsere Zweite trifft hierbei auf den Oranienburger HC III, derzeit Tabellenzehnter der Landesliga Nord.

Im Hinspiel überzeugten die Eberswalder mit einem 24:21 Erfolg, das Rückspiel wird ungleich schwerer. Allerdings konnten die Dritte der Oranienburger bisher nur drei Spiele gewinnen, davon zwei in der heimischen Halle. Daran sollte sich auch nichts ändern, so dass unsere Zweite mit der nötigen Konzentration ihr Punktekonto in der LL Nord ausbauen kann.

Anwurf ist um 16:00 Uhr im HBI-Forum, André-Pican-Str. 42, Oranienburg.

 

Unsere Erste spielt zeitgleich gegen die zweite Mannschaft des Oranienburger HC. Der Gastgeber belegt zurzeit den vorletzten Tabellenplatz der Brandenburgliga mit 11:19 Punkten. Die Eberswalder hingegen haben gerade mal ein Spiel mehr gewonnen und sind derzeit Tabellenachter. Dies zeigt eine unheimliche Dichte im Abstiegsbereich der Liga.

Nach dem gewonnenen Spiel letzte Woche gegen den PHC, müssen auch die Punkte aus Oranienburg mitgenommen werden, um sich weiter aus dem Tabellenkeller zu entfernen. Da aber auch Altlandsberg (12.) gegen Wittenberge (10.) und Ahrensdorf (9.) gegen Bad Freienwalde (8.) antritt, wird es für unsere Mannschaft sehr wichtig, hier als Gewinner von der Platte zu gehen.

Anwurf ist um 16:00 Uhr in der MBS Arena / Turm-Erlebniscity, André-Pican-Str. 42, Oranienburg

Handball in Eberswalde

1. SV Eberswalde

Heegermühler Str. 63

16225 Eberswalde

Tel: (03334) 38 65 98

 

 

E-Mail: info[at]handball-eberswalde.de